Die World Kiteboarding League 2016

Nachdem sich viele Rider Anfang des vergangenen Jahres aus verschiedenen Gründen von den bis dato existierenden Verbands- bzw. Wettbewerbsstrukturen abwendeten, war es lange nicht klar, ob wir 2016 überhaupt in den Genuss einer World Tour kommen würden. Die Gründung von „Kiteboarding Riders United“ und die damit einhergehende Organisation der „World Kiteboarding League“ (WKL) sorgte jedoch dafür, dass sich die besten Freestyler der Welt im offiziellen Wettbewerb miteinander messen konnten und obwohl das Motto „Let’s have a tour with only winners“ lautete, gaben die Rider alles für den Sieg.

Bei den Stops in Cabarete, auf Fehmarn und in Neukaledonien ermittelten die Fahrer und Fahrerinnen die besten ihrer Zunft. Die ersten Titel der neugegründeten WKL gingen im Doppelpack nach Brasilien und damit in die Hände des hochtalentierten Riders Carlos Mario und Bruna Kajiya, die damit den zweiten großen Titel ihrer Karriere feiern durfte. Herzlichen Glückwunsch!

Die Plätze zwei und drei gingen bei den Herren an die beiden ehemaligen Weltmeister Youri Zoon und Alex Pastor. Bei den Damien komplettierten Hannah Whiteley und Annabel van Westerop das Podium.

Nach „nur“ drei besuchten Spots im vergangenen Jahr planen die Organisatoren um Dani Galliard und den Ridern wie Zoon, Pastor und Kajiya für 2017 eine Tour mit ganzen acht Stops! Dabei soll es von Ägypten über Frankreich, nach Tarifa, Teneriffa, Fehmarn, Schweden und China, bis zum Finale auf die Philippinen gehen. Wir sind gespannt und hoffen, dass wir tatsächlich eine so umfangreiche Tour zu sehen bekommen. Der Kitesurf World Cup auf Fehmarn ist auf jeden Fall schon mal ein sicherer Teil der World Kiteboarding League 2017.

Top 10 Herren                        Top 10 Damen

1.) Carlos Mario                       Bruna Kajiya

2.) Youri Zoon                         Hannah Whiteley

3.) Alex Pastor                        Annabel van Westerop

4.) David Tonijuan                  Paula Novotna

5.) Stefan Spiessberger         Pauline Vasela

6.) Paul Serin                          Estefania Rosa

7.) Set Teixeria                       Rita Arnaus

8.) Posito Martinez                 Therese Taabbel

9.) Liam Whaley                     Liloo Fourré

10.) Jerome Cloetens             Dioneia Vieira

Kontakt