Fehmarn ist mit einer Fläche von 185 Quadratkilometern die drittgrößte Insel Deutschlands. Etwa 2.000 Sonnenstunden im Jahr machen die Heimat der „Fehmaraner“ zu einer der sonnenreichsten Regionen Deutschlands. Die Küste der Insel ist besonders vielfältig: Auf dem 78 Kilometern wechseln sich Naturstrände, Binnenseen und Steilküsten ab. Genauso facettenreich wie die Küste ist übrigens auch der Urlaub auf Fehmarn: von den verschiedenen Unterkünften für jeden Geschmack bis zu einem umfangreichen Freizeitprogramm – am Strand, beim Sport oder in der Natur.

 

Kontakt