Viel Action und spektakuläre Moves auf der Ostsee erwartet die Besucher in der zweiten neuen Disziplin, dem Kite Park (keine offizielle World Cup Disziplin des Mercedes-Benz Kitesurf World Cup). Dabei wird vor Fehmarn in Strandnähe, ähnlich wie beim Wakeboarden, ein Parcours mit Kickern und Obstacles ausgelegt. Neben Style und Ausführung ist insbesondere der Schwierigkeitsgrad der auf den Obstacles gezeigten Tricks entscheidend für eine gute Bewertung und hohe Punktezahl durch die internationalen Judges. So können die Fans die spannenden und harten Duelle, die unsere Zuschauer während des gesamten Eventzeitraumes hautnah miterleben können. Mit dabei sind Locals wie Rick Jensen (Kiel) und Linus Erdmann (Hamburg) sowie internationale Stars wie Eric Rienstra (USA).

Die Sieger unserer Kite Park Show lauten Axel Maes und Annelous Lammerts!

 

Kontakt