GKA Kiteboarding World Cup 2018 Air Games

In diesem Jahr werden die GKA Kiteboarding World Tour Air Games die offizielle World Cup Disziplin auf Fehmarn sein.

Es ist eine Kombination aus Freestyle, Big Air, eingehakten Sprüngen, New-School-Tricks sowie Kiteloops. Im Grunde geht es in dieser Disziplin darum, den Einen alle Styles beherrschenden Fahrer zu finden!

Neben Ranglistenpunkten für den WM-Titel, geht es in der Disziplin Air Games um ein Gesamtpreisgeld von 25.000 Euro.

Ergebnisse

Der Mercedes-Benz Kitesurf World Cup ist das Finale der GKA Kiteboarding World Tour. Am Dienstag um 16 Uhr werden bei der offiziellen Siegerehrung die neuen Weltmeister der trickreichen Disziplin Air Games ausgezeichnet.

27.08.2018

 

++ Womens’s Single Elimination Winners ++

 

1: Mikaili Sol (BR) World Champion
2: Hannah Whiteley (UK)
3: Pippa van Iersel Kitesurf (NL)
4: Pauline Valesa (FR)

24.08.2018

 

++ Single Elimination Men Winners ++

 

1: Carlos Mario (BR)
2: Aaron Hadlow (UK)
3: Jesse Richman (USA)
4: Maxime Chabloz (CH)