Rede und Antwort mit Hannah Whiteley

Wenn du für einen Tag mit jemanden tauschen könntest. Mit wem wäre das?

Mit einem professionellen Snowboarder. Es wäre großartige Mal für einen Tag diesen Wintersport-Lifestyle zu erleben.

Dein perfekter Tag…

An einem perfekten Tag sollte man jede Möglichkeit nutzen, die dieser für einen bereit hält und dies auch zu schätzen wissen. Einen sonnigen Tag will ich beispielsweise draußen mit meiner Familie und meinen Freunden genießen. Egal ob beim Kitesurfen, beim Fahrradfahren, beim Spazierengehen, Skaten oder Picknicken. Einfach nur den Moment genießen. Meiner Meinung nach gibt es auch kein schlechtes Wetter, sondern nur falsche Kleidung. Wenn es regnet ziehe ich mich einfach wetterfest an und gehe dann häufig Höhlenwandern. Das Rauschen des Wassers an den Wänden kreiert eine eindrucksvolle Atmosphäre und es ist ein magisches Gefühl für mich ins ungewisse zu gehen.

Deine größte Herausforderung…

Eine 13 Kilometer lange Fahr auf einem Einrad. Und das auf einer Strecke mit sehr vielen Steigungen. Das war eine richtige Herausforderung. Wer schon einmal auf einem Einrad einen Berg heruntergefahren ist, der weiß, dass das sogar noch anstrengender ist, als einen Berg hinaufzufahren.

Buch oder Fernsehen?

Fernsehen

Deutschland oder Spanien?

Deutschland

Dein aktueller Lieblingssong…

Mein Musikgeschmack und die Songs die ich gerne höre sind eigentlich immer unterschiedlich. Ich habe einen abwechslungsreichen Geschmack was Musik angeht. Das geht von Liedern aus den aktuellen Charts bis hin zu Heavy Rock.

Welche drei Dinge würdest du mit auf eine einsame Insel nehmen?

Ein Messer, einen Hut und meinen Freund, sofern das erlaubt ist?!

Single oder vergeben?

Hehe, ich bin sehr glücklich in einer langjährigen Beziehung

Glumanda, Bisasam oder Schiggi?

Ich habe nie etwas von diesen drei Dingen gehört. Aber ich nehme Schiggi. Das klingt witzig.

Das Geheimnis deines Erfolges…

Hab immer Spaß beim Training. Anstatt jeden Tag eintönig ins Fitnessstudio zu gehen, bevorzuge ich es, mich mit anderen Sportarten fit zu halten. Zum Beispiel Bergsteigen, Gymnastik, Schwimmen, Fahrradfahren, Yoga, Skaten und und und. So macht das Training viel mehr Spaß und anders als im Fitnessstudio lernst du automatisch neue Bewegungsabläufe und verbesserst deine Koordination.

Fleisch oder Gemüse?

Fleisch

Süßes oder salziges Popcorn?

Süßes Popcorn

Was würdest du heute machen, wenn du keine professionelle Kitesurferin geworden wärst?

Vielleicht wäre ich eine professionelle Skateboarderin. Das war schon immer meine zweite große Leidenschaft. Oder ich hätte mein eigenes Unternehmen für Design und Inneneinrichtung. Das habe ich gemacht, bevor das Kiten die überhandnahm.

Was unterscheidet dich von anderen Athleten?

Ich denke meine Persönlichkeit und meine große Leidenschaft für viele verschiedene Sportarten.

Bier oder Wein?

Nichts von beidem

Wohnmobil oder Hotel?

Wohnmobil

Facebook, Instagram oder Snapchat?

Instagram @hannahwhiteleyofficial

Frühaufsteher oder Langschläfer?

Langschläferin

Komödie- oder Horrorfilm?

Komödie

Dein persönlicher Held…

Mein Vater, Peter Whiteley. Er hat mich erst zum Kitesurfen gebracht. Dabei hat er mich nicht nur dazu ermutigt und mich gecoacht, sondern sich auch komplett auf den Sport eingelassen. Es macht richtig viel Spaß mit meinem Vater zu kiten, da wir uns immer gegenseitig pushen. Das machen wir auch beim Skaten und in anderen Sportarten. Ich schaue wirklich zu ihm auf.

Deine peinlichste Situation…

Einmal war ich mit meinem Vater einkaufen und er hat die Kassiererin gefragt wann es denn so weit wäre. Dabei war die Dame nicht mal schwanger und sah eigentlich auch nicht so aus. Sie trug lediglich ein Maternity Style Top. Ich wäre fast gestorben vor Scham. Auch heute noch, wenn ich daran denke. Ich habe diesen Shop nie wieder betreten aus Angst, dass die Kassiererin immer noch dort arbeitet.

Wer wird der Gewinner des Kitesurf World Cups in Deutschland?

Der beste Fahrer 😉

Dein Highlight beim Kitesurf World Cup in Deutschland…

Ich denke, dass der World Cup in Deutschland ein großartiges Event ist. Für uns Fahrer ist es auf jeden Fall das größte des Jahres. Es herrscht immer eine super Atmosphäre und es ist toll ein Teil davon zu sein. Was ich sehr beeindruckend finde ist, dass sich am Strand immer mehrere hundert Besucher aufhalten. Egal ob es regnet oder die Sonne scheint. Es ist toll so viel Enthusiasmus zu sehen. Danke Deutschland!

An der Stelle würde ich auch gerne meine Sponsoren Chiemsee, Best Kiteboarding, Prolimit und Jucker Hawaii grüßen.

Schau vorbei

Facebook     Instagram     Homepage

Kontakt