Sport

Sportprogramm der Extraklasse!

 

Der Mercedes-Benz Kitesurf World Cup auf Fehmarn 2018 präsentiert die GKA Kiteboarding World Tour Air Games.

Die GKA Kiteboarding World Tour Air Games heben das Kitensurfen auf ein völlig neues Level. Die Kombination aus Freestyle, Big Air, eingehakten Sprüngen, New-School-Tricks sowie atemberaubende Kiteloops sorgen für eine komplett neue Richtung. Die besten Rider der Welt präsentieren bei den Air Games Kitesurfen auf dem höchsten und radikalsten Niveau. Neben wichtigen Ranglistenpunkten für den WM-Titel, geht es in der Disziplin Air Games um ein Gesamtpreisgeld von 30.000 Euro. Wer mehr über dieses neue Format erfahren möchte, findet unter dem folgenden Link www.global-kitesports.org alle Infos zum Download.

Außerdem kommen beim Mercedes-Benz Kitesurf World Cup 2018 auch alle Anhänger des Strapless- Freestyles auf ihre Kosten. Als offizielle Show-Disziplin werden die weltbesten Strapless Rider der GKA Kite-Surf World Tour ihr Können zeigen und um satte 8.000 Euro Preisgeld kämpfen.

Ein weiteres Sahnehäubchen ist die zweite neue Show-Disziplin Hydrofoil Big Air. Bisher meistens als reine Race-Disziplin verbreitet, wird nun aber in unbekannte Höhen abgehoben. Bei dieser Show-Disziplin kämpfen die Rider aus der ganzen Welt um Ruhm, Ehre und 5.000 Euro Preisgeld.