#sportsgarage – der Hotspot beim Mercedes-Benz Kitesurf World Cup

#sportsgarage – der Hotspot beim Mercedes-Benz Kitesurf World Cup

Nach fünf spannenden Wettkampftagen ist der Mercedes-Benz Kitesurf World Cup auf Fehmarn seit Mittwoch beendet. Neben spannenden Duellen und viel Action stand vor Ort auch Feiern und Entspannen auf dem Programm.

Freitag und Samstag gab es Insights vom Kite-Pro und Mercedes-Benz Markenbotschafter Marian Hund. Er brachte die Besucher hinter die Kulissen des Events, erklärte ihnen die spektakulären Tricks der Profis und hielt allen Interessierten einen Vortrag zum Thema Foil-Kiten. Rund um die spannenden Wettkämpfe hatte jedermann die Möglichkeit, einmal selbst virtuell eine Welle zu reiten. Wer noch auf der Suche nach dem passenden Reisebuddy war, konnte die X-Klasse, die V-Klasse oder den Marco Polo bei einer kurzen Tour über die Insel kennenlernen. Den Höhepunkt gab es dann am Samstagabend: Beim Garagenkonzert füllte die Band Tanga Elektra die Tanzfläche vor der #sportsgarage und heizte Fans und Besuchern ordentlich ein.

Alle einzigartigen Momente rund um die #sportsgarage und den World Cup seht ihr nochmal im Highlightclip