Land Rover GKA Kite-Surf World Cup verlegt

Land Rover GKA Kite-Surf World Cup verlegt

16.05.2022 – DE/EN Wir haben akquiriert, geplant und waren voller Vorfreude, in 100 Tagen – ab dem 23. August, sollte es beim Land Rover GKA Kite-Surf World Cup auf Sylt endlich wieder acht Tage lang spektakuläre Action auf dem Wasser und an Land geben.

Und nun müssen wir doch noch so kurz vorher die Reißleine ziehen und den Land Rover GKA Kite-Surf World Cup Sylt auf 2023 verschieben. Es fehlen leider die notwendigen Sponsoren, die so einen internationalen Event – ohne Eintritt und mit fairen Preisgeldern für die Sportlerinnen und Sportler – überhaupt erst möglich machen. 😢

Wir sind unendlich traurig, vor allem für die Sportlerinnen und Sportler, unsere Fans und die Besucherinnen und Besucher vor Ort. Die Zurückhaltung potentieller Sponsoren müssen wir jedoch akzeptieren, denn ohne sie geht es leider nicht. Umso dankbarer 🤝 sind wir unserem Titelpartner Land Rover für seine Unterstützung, Verständnis und Treue. Gleiches gilt natürlich auch für alle weiteren World Cup Partner und der GKA Kite World Tour, GWA Wingfoil World Tour  und dem Insel Sylt Tourismus Service für ihr Vertrauen und den Rückhalt.

🤞2023 stehen wir dann hoffentlich wieder alle gemeinsam am Strand.

📍Die Details, erfahrt ihr natürlich wie immer hier und in den Sozialen Medien als Erste!

Wir bedanken uns für euer Verständnis, bleibt gesund und vergesst nicht: 💙“You can’t stop the waves, but you can learn to (kite-) surf!” 🌊🤙💙

 

EN: Land Rover GKA Kite-Surf World Cup postponed

16.05.2022 – We have acquired, planned and were full of anticipation, in 100 days – from the 23rd of August, there should finally be eight days of spectacular action on the water and on land at the Land Rover GKA Kite-Surf World Cup on Sylt.

And now we have to pull the safety leash so shortly before and postpone the Land Rover GKA Kite-Surf World Cup Sylt to 2023. Unfortunately, the necessary sponsors are missing, which make such an international event – without admission and with fair prize money for the athletes – possible in the first place. 😢

We are incredibly sad, especially for the athletes, our fans and the visitors on site. However, we have to accept the reluctance of potential sponsors, because without them it is unfortunately not possible. We are more than grateful 🤝 to our title partner Land Rover for its support, understanding and loyalty. The same of course applies to all other World Cup partners and the GKA Kite World Tour, GWA Wingfoil World Tour and the Insel Sylt Tourismus Service for their trust and support.

🤞2023 we are all together back on the beach again.

📍You will allways find the details here and in our social media channels at first!

We thank you for your understanding, stay healthy and don’t forget: 💙“You can’t stop the waves, but you can learn to (kite-) surf!“ 🌊🤙💙