12.07.21- Pressemitteilung – Fantastische Flugshow über der Nordsee mit den besten Kitesurfern der Welt

12.07.21- Pressemitteilung – Fantastische Flugshow über der Nordsee mit den besten Kitesurfern der Welt

Land Rover Kitesurf World Cup Sylt lockt vom 17. – 22. August zum 15-jährigen Jubiläum die Weltelite nach Westerland

 

 

Hamburg, 12.07.2021. Die besten Kitesurfer der Welt kehren nach einem Jahr Pause wieder an die Nordseeküste zurück. Vom 17. – 22. August werden die Könige der Lüfte beim Land Rover Kitesurf World Cup Sylt ihr großes Repertoire an spektakulären Tricks und atemberaubenden Manövern in der Welle und am Himmel über Westerland zeigen. Beim Tourauftakt der Disziplin „Kite-Surf“ und einzigem Stopp der Global Kitesports Association (GKA) in Deutschland kämpft das hochkarätige internationale Starterfeld um den prestigeträchtigen Sieg am Brandenburger Strand, ein Preisgeld von 30.000 Euro und wichtige Weltranglistenpunkte.

 

Veranstalter des Events ist die Hamburger Agentur Act Agency, die den Kitesurf World Cup bereits zum 15. Mal ausrichtet. Nach zehn Jahren in St. Peter-Ording folgten drei Veranstaltungen auf Fehmarn. Seit 2019 ist die Nordseeinsel Sylt Gastgeber des Land Rover Kitesurf World Cup, der zu den größten Kitesurf-Events der Welt gehört. Die Premiere in Westerland vor zwei Jahren verfolgten 70.000 Zuschauer. 2020 fand aufgrund der Corona-Pandemie kein Event statt.

 

Die Zuschauer können sich beim Land Rover Kitesurf World Cup Sylt auf eine fantastische Flugshow in der gemischten Disziplin „Kite-Surf“, die aus Strapless Freestyle und Wave besteht, freuen. Bei dieser Variante sind die Athletinnen und Athleten nicht durch Fußschlaufen mit dem Board verbunden und wenden deshalb eine spezielle Technik an, um das Brett beim Absprung nicht zu verlieren. Die Kite-Pros zeigen neben ihren komplizierten Manövern in der Welle auch Tricks in der Luft mit dem Board in der Hand, ehe sie dann wieder mit dem Brett unter den Füßen auf dem Wasser landen.

 

Bis zu vier Teilnehmer pro Lauf kämpfen um den Einzug in die nächste Runde. Der Gewinner qualifiziert sich direkt, der Zweitplatzierte bekommt noch eine weitere Chance. Im Endlauf machen vier Finalisten den Sieg unter sich aus. Internationale Kampfrichter bewerten unter anderem den technischen Schwierigkeitsgrad, die Sprunghöhe und die Innovation der Performance. Kompetente Moderatoren kommentieren am Brandenburger Strand das Wettkampfgeschehen für die Besucher, erklären die verschiedenen Tricks und führen Interviews mit den Sportlern.

 

Die veranstaltende Agentur Act Agency hat für den Land Rover Kitesurf World Cup ein eigenes Schutz- und Hygiene-Konzept erarbeitet. Die Zuschauer können neben den atemberaubenden Wettkämpfen das neueste Kite-, SUP- und Surf-Material namhafter Hersteller begutachten und ausleihen, um selbst auf der Nordsee aktiv zu werden. An Land sorgen verschiedene Gastronomiestände für die nötige Stärkung.

 

Hier können Sie die Pressemitteilung herunterladen: https://kitesurfworldcup.de/wp-content/uploads/2021/07/210712_-PM1_Fantastische-Flugshow-über-der-Nordsee-mit-den-besten-Kitesurfern-Welt_fin.pdf