151122_Kitesurf_Pringles2016_FEH_Logo_RZ_Schatten_RGB

F_icon.svg unnamed YouTube_logo_2013.svg instagramlogo

Eventbrite - Pringles Kitesurf World Cup - Event-Campground (10 Tage)

Pringles Kitesurf World Cup 2016 // 26.08. - 04.09.2016 // Südstrand, Fehmarn // Freier Eintritt mit einer gültigen ostseecard/Tagesstrandkarte!

26.08. - 04.09.2016

Event

Event-Campground

Sport / Wassersport / Windsurfen: GP JOULE Windsurf World Cup Sylt 2013, copyright: Daniell Bohnhof / HOCH ZWEI

Erstmals in der Geschichte des Kitesurf World Cup können wir euch direkt am Eventgelände Übernachtungsmöglichkeiten anbieten. Auf dem Event-Campground des Kitesurf World Cup Fehmarn stehen euch Stellplätze für Wohnmobile, Bullys und Zelte zur Verfügung, die ihr für 10 Tage oder einem Wochenende buchen könnt. Mehr Infos gibt es hier.

Party und Live-Acts

SocialMedia_SPO2015 (c) 9PM-media-moritzbeck.de-1782

Auch auf Fehmarn präsentieren wir euch großartige Live-Acts, die ihre Hits auf unserer Main Stage performen werden. Außerdem haben wir für die Feierwütigen unter Euch die „Kitesurf Party Week“ entwickelt. Im ehemaligen „Haus des Gastes“ am Südstrand steigt die Party von 22.00 – 05.00 Uhr morgens! Mehr Infos zu unseren Partys gibt es hier.

Kitelife Village, Testival & Shuttle

SocialMedia_SPO2015 (c) 9PM-media-moritzbeck.de-0423

Viele Hersteller im Kitelife Village stellen nicht nur ihr neustes Equipment aus, sie bieten es den Gästen gleichzeitig auch zum Testen an. das Testivalgelände liegt im Norden der Insel am Grünen Brink (Webcam). Damit ihr sicher vom Gelände zur Test-Area kommt, haben wir einen kostenlosen Shuttle-Service eingerichtet. Mehr Infos zum Kitelife Village gibt es hier.

Side-Events

0D6C9948

Wer mit einem entspannten Tag in unserem Beach Club oder als Zuschauer unserer Wettbewerbe nicht viel anfangen kann, für den haben wir zahlreiche Side-Events, wie etwas die Canon Academy, aufgefahren. Dabei steht vor allem die sportliche Betätigung im Vordergrund. Die Side-Events können dabei selbstverständlich gratis genutzt werden.

 

Programm

Detailübersicht

 

Wettbewerbe

N-Joy the Party

Live-Acts

Kitesurf Party Week

 

Infos

Anreise

4250 / Suedstrand: DEUTSCHLAND, SCHLESWIG-HOLSTEIN, FEHMARN (GERMANY, SCHLESWIG-HOLSTEIN, FEHMARN), 31.05.2006: SUEDSTRAND mit Strandkoerben - Stefan Sobotta / VISUM - Stichworte: Ferien, Ostsee, Meer, Strand, Familienurlaub, Urlaub, Ferien, Sonne, Sommer, Jahreszeit, Ferienzeit, Wetter, Raps, Surferparadies, Kiterparadies, Urlaubsziel, Tourismus, Norddeutschland, Insel, Ferieninsel

Ob mit dem Auto, der Bahn oder mit der Fähre – viele Wege führen zum Gelände des Pringles Kitesurf World Cup. Hier findet ihr alle Infos für die Anreise.

Anreise

Unterkunft

Raps-Fehmarn

Ob Hotel, Appartement, Campingplatz oder unser Campground. Rund um das Eventgelände findet ihr eine Vielzahl von Übernachtungsmöglichkeiten.

Unterkunft

FAQs

SocialMedia_SPO2015 (c) 9PM-media-moritzbeck.de-9725

Was kostet der Eintritt? Wie sind die Öffnungszeiten? und wo kann ich eigentlich parken? Die Antworten auf diese und andere Fragen bekommt ihr hier.

FAQs

Fehmarn

130710_Thies_Raetzke_FEHMARN_1123

Die Ostseeinsel Fehmarn liegt in Schleswig Holstein und ist eine top Kitesurfdestination. Also der perfekte Ort für den Kitesurf World Cup. Mehr Infos gibt es hier.

Live-Cam

 

Stories

Sportliche Sicht auf den Pringles Kitesurf World Cup

Pringles Kitesurf World Cup 2016, 26.08. - 04.09.2016, Südstrand, Fehmarn. Photo: Joern Pollex/HochZwei

Sportlich haben wir den Pringles Kitesurf World Cup am Samstag mit dem Foil-Wettbewerb eröffnet. Nun ist es an der Zeit, den sportlichen Wettbewerb mal Revue passieren zu lassen. Eine Erkenntnis vorweg: Windtechnisch ist noch deutlich Luft nach oben. Die Aufnahme der Disziplin Foil in den sportlichen Rahmenplan des Pringles Kitesurf World Cup war durchaus eine weise Entscheidung, denn so konnten

Read More

Freestyle in Reinform am Strand von Fehmarn

Pringles Kitesurf World Cup 2016

Schon um 06.30 Uhr mussten sich die Freestyler aus ihren Betten schälen und sich am Südstrand zum Riders Meeting zusammenfinden. "First possible start": 07.30 Uhr. "Fist real start": ca. 11.30 Uhr. Glück also für alle Langschläfer, die dennoch den ganzen Wettbewerb genießen konnten. Der erste am heutigen Tag ausgefahrene Heat, war schon eines Finals würdig. Aaron Hadlow, Alex Pastor und

Read More

Flexible Antwort auf feste Bedingungen

Pringles Kitesurf World Cup 2016

Der Zusammenschhluss aus verschiedenen Ridern und damit die Gründung von World Kiteboarding League hat sich vor allem auf die Flagge geschrieben, den sportlichen Aspekt einer Tour zu intensivieren, auf die Befindlichkeiten der Fahrer einzugehen und das Kitesurfen im Wettbewerb mit Innovationen weiterzuentwickeln. Beim Pringles Kitesurf World Cup durften wir heute Zeuge werden, dass die WKL den Worten auch Taten folgen

Read More

Sport

Die World Kiteboarding League

02AUG14jp124723

Der Pringles Kitesurf World Cup Fehmarn ist offizieller Tourstop der World Kiteboarding League, die von Kiteboarding Riders United gegründet und gibt dem Wettbewerb das wieder worauf es den Sportlern ankommt. Spaß am Wettbewerb, Verantwortung und eine familiäre Atmosphäre. Wir haben uns entschlossen dem Sport und den Athleten treu zu bleiben und sind deshalb sehr froh ein Tourstop der WKL zu sein.

Die World Kiteboarding League
 Disziplin Freestyle

Sport / Wassersport / Kitesurfen: Pringles Kitesurf World Cup 2015 St. Peter-Ording, Copyright: 9pm media / moritzbeck.de

Im Freestyle geht es darum die Judges mit Sprüngen und Tricks zu beeindrucken um dadurch eine hohe Bewertung von der Jury zu erhalten. Hierbei treten jeweils sechs Kitesurfer in einem Lauf (Heat) gegeneinander an. In diesem dürfen die Rider der Jury maximal 7 Tricks (inkl. Trickversuche und Stürze) präsentieren, von denen die besten fünf in die Wertung eingehen. Die Platzierung ergibt sich aus der Gesamtzahl der Punkte.

Regeln und Bewertung
Disziplin Foil

Sport / Wassersport / Kitesurfen: Pringles Kitesurf World Cup 2015 St. Peter-Ording, Copyright: 9pm media / moritzbeck.de

Erstmals in der Geschichte des Kitesurf World Cup in Deutschland, wird neben dem Freestyle die Kategorie Foil ausgefahren. Die Besonderheit beim Kiten auf Hydrofoils ist, dass die Sportler schon bei Windstärken von nur zwei Knoten auf das Wasser können und trotzdem Geschwindigkeiten von bis zu 30 Knoten aufnehmen können. Den Zuschauern werden also auch bei wenig Wind spannende Rennen geboten.

Foil
Disziplin Slalom

Sport / Wassersport / Kitesurfen: Pringles Kitesurf World Cup 2015 St. Peter-Ording, Copyright: 9pm media / moritzbeck.de

Neben dem Freestyle und dem Foil fahren wir auch die Disziplin Slalom aus. Die Rider fahren einen abgesteckten Bojenkurs, der je nach Windrichtung angepasst wird. Ausgefahren werden die Wettbewerbe in sogenannten Eliminations. Dafür wird das Fahrerfeld in verschiedene Gruppen eingeteilt von denen jeweils die ersten 3 Fahrer die nächste Runde erreichen. Dies wiederholt sich, bis ein Gesamtsieger feststeht.

Punkteverteilung

Riders

See more riders

Linus Erdmann

Linus Erdmann

View Details
Carlos Mario

Carlos Mario

View Details
Liam Whaley

Liam Whaley

View Details
Sabrina Lutz

Sabrina Lutz

View Details
Bruna Kajiya

Bruna Kajiya

View Details
Gisela Pulido

Gisela Pulido

View Details
Linus Erdmann

Linus Erdmann

Geburtsdatum: 25.09.1996 (19)

Herkunftsland: Deutschland

Kitet seit: 2005

WKT Platzierung (Freestyle): 29

Titel:
2x deutscher Meister

Carlos Mario

Carlos Mario

Geburtsdatum: 23.01.1998 (23)

Herkunftsland: Brasilien

Kitet seit: 2007

WKL Platzierung (Freestyle): 1

Titel:

1x PKRA Freestyle World Tour Champion

Liam Whaley

Liam Whaley

Geburtsdatum: 04.11.1996 (19)

Herkunftsland: Spanien

Kitet seit: 2006

WKL Platzierung (Freestyle): 11

Titel:
1x VKWC Freestyle Weltmeister
1x spanischer Junioren Meister
1x Junior Europameister

Sabrina Lutz

Sabrina Lutz

Geburtsdatum: 25.10.1988 (27)

Herkunftsland: Deutschland

Kitet seit: 2006

PKRA Platzierung (Freestyle):

Titel:
1x Europameisterin
1x German Freestyle Champion
4x German Ladies Freestyle Kitesurfing Champion

Bruna Kajiya

Bruna Kajiya

Geburtsdatum: 25.02.1987 (29)

Herkunftsland: Brasilien

Kitet seit: 2003

WKL Platzierung (Freestyle): 1

Titel:
1x PKRA Freestyle World Tour Champion
5x brasilianische Meisterin

Gisela Pulido

Gisela Pulido

Geburtsdatum: 14.01.1994 (21)

Herkunftsland: Spanien

Kitet seit: 2002

PKRA Platzierung (Freestyle):

Titel:
10x Freestyle Kitesurf Weltmeisterin
1x VKWC Big Air Weltmeisterin
1x VKWC Overall Champion
3x spanische Meisterin

Galerie

Tag 7 – Pringles Kitesurf World Cup

Tag 7 – Pringles Kitesurf World Cup

Pictures
Tag 6 – Pringles Kitesurf World Cup

Tag 6 – Pringles Kitesurf World Cup

Pictures
Tag 5 – Pringles Kitesurf World Cup

Tag 5 – Pringles Kitesurf World Cup

Pictures
Tag 4 – Pringles Kitesurf World Cup 2016

Tag 4 – Pringles Kitesurf World Cup 2016

Pictures
Tag 3 – Pringles Kitesurf World Cup 2016

Tag 3 – Pringles Kitesurf World Cup 2016

Pictures
Tag 2 – Pringles Kitesurf World Cup 2016

Tag 2 – Pringles Kitesurf World Cup 2016

Pictures
Tag 1 – Pringles Kitesurf World Cup 2016

Tag 1 – Pringles Kitesurf World Cup 2016

Pictures

Partner

170 x 189 pringles ohne rand - Kopie

 

MB-star_M_p_3Coffice

ProSieben_7_Blank

dvdvdvd

Bild2

cdcdcdcd

 

Bild1-1-300x254

Unbenannt

Budget-Autovermietung-300x124

NJOY4cpos-1

 

Ovomaltine_logo

Druck

Emmi_Logo

JBL_3300x2550pix_color

 

g-1-300x111

THERMOMED-grau

Booster

Plott_CC_ab60cm-300x94-3-300x257

 

ViO_DM_15_45_P295-4

LOGO Beachball

Fendt_ebenen_png.png-300x130

Grundlogo BAUMA mit neuem Text

 

hfgh

Canon_RGB_XL

Aufkleber Typo 10 cm

Brand Block Quadri+white

NEW PALMOLIVE_LOGO_as of 2015

kitelife2012-1

 

KiteWorldWide_logo_wo_claim_brown_300px

Unbenanntd

WKL_Logo-WKL_dark(100%black)_NEU

Logo-2015-1-white

WorldSailingLogo-White

Kontakt