Eventbrite - Kitesurf World Cup - Event-Campground

 
                    F_icon.svg unnamed YouTube_logo_2013.svg instagramlogo
Mercedes-Benz Kitesurf World Cup 2017 // 18.08. - 27.08.2017 // Südstrand, Fehmarn // Freier Eintritt mit einer gültigen Ostseecard/Tagesstrandkarte!

18.08. - 27.08.2017

Event

Event-Campground

Der Event-Campground bleibt natürlich bestehen! Beim Mercedes-Benz Kitesurf World Cup 2017 werden wir ein paar Wochen vor dem Event mit dem Verkauf von Wochenendtickets beginnen. Auf dem Event-Campground  stehen euch Stellplätze für Wohnmobile, Camper und Zelte zur Verfügung, die ihr für 10 Tage oder einen Wochenende buchen könnt. Jetzt Tickets sichern.

Party und Live-Acts

printexport-kswc-fehmarn-2016-c-mediahouse-one_26-august-2016_211606_2f0a9058

Auch auf Fehmarn präsentieren wir euch großartige Live-Acts, die ihre Hits auf unserer Main Stage performen werden. Außerdem haben wir für die Feierwütigen unter Euch die „Kitesurf Party Week“ entwickelt. Im ehemaligen „Haus des Gastes“ am Südstrand geht die Party bis in die frühen Morgenstunden! Mehr Infos zu unseren Partys gibt es hier.

Mercedes-Benz Kitesurf Testival

Pringles Kitesurf World Cup 2016, 26.08.2016 - 04.09.2016, Südstrand Fehmarn, (c) mediahouse.one GmbH

Viele Hersteller der Kitesurf Messe stellen nicht nur ihr neustes Equipment aus, sie bieten es den Gästen gleichzeitig auch zum Testen an. Auf einem extra eingerichteten Testivalgelände kann das Material geborgt und ausprobiert werden. Damit ihr sicher vom Gelände zur Test-Area kommt, werden wir einen kostenlosen Shuttle-Service einrichten. Mehr

Side-Events

printexport-kswc-fehmarn-2016-c-mediahouse-one_27-august-2016_140340_2f0a9500

Wer mit einem entspannten Tag in unserem Beach Club oder als Zuschauer unserer Wettbewerbe nicht viel anfangen kann, für den haben wir zahlreiche Side-Events aufgefahren. Dabei steht vor allem die sportliche Betätigung im Vordergrund. Die Side-Events können dabei selbstverständlich gratis und von jedem Besucher genutzt werden.

Infos

Anreise

Ob mit dem Auto, der Bahn oder mit der Fähre – viele Wege führen zum Gelände des Mercedes-Benz Kitesurf World Cup. Hier findet ihr alle Infos für die Anreise.

Anreise

Unterkunft

Ob Hotel, Appartement, Campingplatz oder unser Event-Campground. Rund um das Eventgelände findet ihr eine Vielzahl von Übernachtungsmöglichkeiten.

Unterkunft

FAQs

SocialMedia_SPO2015 (c) 9PM-media-moritzbeck.de-9725

Was kostet der Eintritt? Wie sind die Öffnungszeiten? Und wo kann ich eigentlich parken? Die Antworten auf diese und andere Fragen bekommt ihr hier.

FAQs

Fehmarn

Pringles Kitesurf World Cup 2016, 26.08.2016 - 04.09.2016, Südstrand Fehmarn, (c) mediahouse.one GmbH

Die Ostseeinsel Fehmarn liegt in Schleswig Holstein und ist eine top Kitesurfdestination. Also der perfekte Ort für den Mercedes-Benz Kitesurf World Cup.

Mehr

 

Sport

Kitesurfen

Kitesurfen ist ein relativ junger Trendsport, der aus dem Powerkiten entstanden ist. Beim Kitesurfen steht der Sportler auf einem Board, das Ähnlichkeit mit einem kleinen Surfbrett oder Wakeboard aufweist, wund wird von einem Lenkdrachen (engl. kite) – auch Windschirm oder Schirm genannt – über das Wasser gezogen. Die Vorbewegung ist damit mit dem Surfen mit Windantrieb vergleichbar.

Kitesurfen
 Disziplin Freestyle

actagency_17398

Im Freestyle geht es darum die Judges mit Sprüngen und Tricks zu beeindrucken, um dadurch eine hohe Bewertung zu erhalten. Hierbei treten jeweils sechs Kitesurfer in einem Lauf (Heat) gegeneinander an. In diesem dürfen die Rider der Jury maximal 7 Tricks (inkl. Trickversuche und Stürze) präsentieren, von denen die besten fünf in die Wertung eingehen. Die Platzierung ergibt sich aus der Gesamtzahl der Punkte.

Regeln und Bewertung
 Disziplin Foil

actagency_17570

Nach der Premiere 2016, werden die Fahrer auch beim kommenden Mercedes-Benz Kitesurf World Cup, neben dem Freestyle und Slalom, die Disziplin Foil ausfahren. Die Besonderheit beim Kiten auf Hydrofoils ist, dass die Sportler schon bei Windstärken von nur zwei Knoten auf das Wasser können und trotzdem hohe Geschwindigkeiten aufnehmen können. Den Zuschauern werden also auch bei wenig Wind spannende Rennen geboten.

Foil

Rider

weitere Fahrer

Linus Erdmann

Linus Erdmann

View Details
Carlos Mario

Carlos Mario

View Details
Liam Whaley

Liam Whaley

View Details
Sabrina Lutz

Sabrina Lutz

View Details
Bruna Kajiya

Bruna Kajiya

View Details
Gisela Pulido

Gisela Pulido

View Details
Linus Erdmann

Linus Erdmann

Geburtsdatum: 25.09.1996 (12)

Herkunftsland: Deutschland

Kitet seit: 2005

WKL Platzierung (Freestyle): 28

Titel:
2x deutscher Meister

Carlos Mario

Carlos Mario

Geburtsdatum: 23.01.1998 (19)

Herkunftsland: Brasilien

Kitet seit: 2007

WKL Platzierung (Freestyle): 1

Titel:

1x PKRA Freestyle World Tour Champion

Liam Whaley

Liam Whaley

Geburtsdatum: 04.11.1996 (20)

Herkunftsland: Spanien

Kitet seit: 2006

WKL Platzierung (Freestyle): 4

Titel:
1x VKWC Freestyle Weltmeister
1x spanischer Junioren Meister
1x Junior Europameister

Sabrina Lutz

Sabrina Lutz

Geburtsdatum: 25.10.1988 (28)

Herkunftsland: Deutschland

Kitet seit: 2006

WKL Platzierung (Freestyle):

Titel:
1x Europameisterin
1x German Freestyle Champion
4x German Ladies Freestyle Kitesurfing Champion

Bruna Kajiya

Bruna Kajiya

Geburtsdatum: 25.02.1987 (30)

Herkunftsland: Brasilien

Kitet seit: 2003

WKL Platzierung (Freestyle): 1

Titel:
1x PKRA Freestyle World Tour Champion
5x brasilianische Meisterin

Gisela Pulido

Gisela Pulido

Geburtsdatum: 14.01.1994 (23)

Herkunftsland: Spanien

Kitet seit: 2002

WKL Platzierung (Freestyle):

Titel:
10x Freestyle Kitesurf Weltmeisterin
1x VKWC Big Air Weltmeisterin
1x VKWC Overall Champion
3x spanische Meisterin

Stories

Party total mit dem Hamburger Duo Chefboss

Harte Beats, wummernde Bässe und Dancemusik vom Feinsten. Die Hamburger Band Chefboss wird dem Mercedes-Benz Kitesurf World Cup am Freitag, den 18. August so richtig einheizen. Wer da nicht abgeht, sollte seinen Puls fühlen! Chefboss, das sind die beiden Hamburger Deerns Alice Martins und Maike Mohr, überzeugt mit einer Mischung aus Dancehall, Electro, Vougein und knallharten Raptexten. Vogueing wie Vogue,

Read More

Pohlmann live beim Mercedes-Benz Kitesurf World Cup 2017

Den Karriereverlauf von Ingo Pohlmann kann man, von außen betrachtet durchaus als „romantisch“ bezeichnen. Am 18. Mai 1972 geboren, absolvierte Pohlmann nach seinem Hauptschulabschluss eine Lehre als Maurer und übte sich im heimischen Jugendzimmer in Gesang, Texten und Musizieren. Ein Hobby, welches sich bald lohnen sollte. Nachdem er in Münster seinen Zivildienst absolvierte und das Fachabitur machte, zog er nach

Read More

Das Mercedes-Benz Kitesurf Testival 2017

Der Umzug vom Grünen Brink nach Campingplatz Strukkamphuk. Der Kitesurfspot Campingplatz Strukkamphuk verfügt über ein großes Flachwassergebiet, ausreichend Platz zum Starten und Landen von Kites und ist ein optimales Revier für Westwind. Mit ausreichend Parkplätzen, einem Kiosk, Restaurant und ausreichend Toiletten ist auch die Infrastruktur dieses Ortes optimal für das Mercedes-Benz Kitesurf Testival. Ein weiteres Highlight: Nur ein paar hundert Meter

Read More

Galerie

Schönes Fehmarn

Schönes Fehmarn

Pictures
Highlight Album Pringles Kitesurf World Cup 2016

Highlight Album Pringles Kitesurf World Cup 2016

Pictures
Tag 10 – Pringles Kitesurf World Cup 2016

Tag 10 – Pringles Kitesurf World Cup 2016

Pictures
Tag 9 – Pringles Kitesurf World Cup 2016

Tag 9 – Pringles Kitesurf World Cup 2016

Pictures
Tag 8 – Pringles Kitesurf World Cup

Tag 8 – Pringles Kitesurf World Cup

Pictures
Tag 7 – Pringles Kitesurf World Cup

Tag 7 – Pringles Kitesurf World Cup

Pictures
Tag 6 – Pringles Kitesurf World Cup

Tag 6 – Pringles Kitesurf World Cup

Pictures
Tag 5 – Pringles Kitesurf World Cup

Tag 5 – Pringles Kitesurf World Cup

Pictures

Partner 2017

MB-star_M_p_4C-01

 

 

 

 

Plott_CC_ab60cm

 

 

 

 

Jobs

Einmal hinter die Kulissen des Kitesurf World Cup blicken und als vollwertiges Mitglied des gesamten Kitesurf World Cup-Teams beim Event dabei sein und kräftig mit anpacken. Und das bei hoffentlich bestem Wetter auf einer der schönsten Feriendestinationen Deutschlands. Da gibt es sicherlich schlimmere Wege, um seine Urlaubskasse aufzubessern.

Wenn ihr also Lust habt dabei zu helfen, das größte Kitesurf Event der Welt zu realisieren, warten wir auf eure Bewerbung!

Schickt einfach ein kurzes Anschreiben und einen Lebenslauf inklusive Foto an (behrmann@null4null.de) und wir werden uns bei euch melden.

Hier benötigen wir noch Unterstützung:

Eventgastronomie (Eventgelände/Partyweek)

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung

Kontakt