151122_Kitesurf_Pringles2016_FEH_Logo_RZ_Schatten_RGB

                                                                                       F_icon.svg unnamed YouTube_logo_2013.svg instagramlogo

Pringles Kitesurf World Cup 2016 // 26.08. - 04.09.2016 // Südstrand, Fehmarn // Freier Eintritt mit einer gültigen Gästekarte von Fehmarn!

Pringles Kitesurf World Cup 2016

News

News

Die großen Fünf

Sport / Wassersport / Kitesurfen: Pringles Kitesurf World Cup 2015 St. Peter-Ording, Copyright: 9pm media / moritzbeck.de

Aaron Hadlow ist nicht nur einer der besten, sondern auch der erfolgreichsten Kitesurfer der Welt. Neben seinen fünf PKRA Weltmeistertiteln konnte der 27-jährige noch zahlreiche weitere Erfolge, wie den Gewinn des Red Bull King of the Air, verbuchen. In Großbritannien geboren musste Hadlow rasche lernen mit den dortigen Bedingungen umzugehen. Ein Punkt, der sicherlich zu seiner zu seiner schnellen Entwicklung

Read More

Die VKWC 2015

Gisela Pulido

Was für eine Premiere der Virgin Kitesurf World Championships (VKWC) 2015. Am 23. März vergangenen Jahres gingen unsere Kitesurfer das erste Mal im Rahmen der VKWC in Dakhla/Marokko an den Start und Ende Dezember standen endlich die endgültigen Ergebnisse fest. Dazwischen lagen Monate voll spannender Wettkämpfe, interessanter Duelle, aber auch vieler abgesagter Events, die wir uns um der Spannung willen

Read More

Von der Nordsee an die Ostsee

dfvdfvfd

Nach 10 Jahren Kitesurf World Cup am Ordinger Strand steht nun fest, dass der Pringles Kitesurf World Cup 2016 vom 26. August bis 04. September am Südstrand auf der „Sonneninsel“ Fehmarn stattfinden wird. Doch der Reihe nach. Durch die Veränderung entscheidender Rahmenbedingungen durch den Austragungsort und die Genehmigungsbehörden ist die Umsetzung des Pringles Kitesurf World Cup wie ihr ihn kennt,

Read More

Event

Was?

Der Kitesurf World Cup 2016. Ein Beachevent der Extraklasse: tagsüber spannende Wettkämpfe und coole Beachpartys am Abend…!

Wo?

Am Südstrand auf der Sonneninsel Fehmarn .

Wann?

26. August bis 04. September 2016. Ab 10.00 Uhr

 

 

Side-Events

0D6C9948

Wer mit einem entspannten Tag in unserem Beach Club oder als Zuschauer unserer Wettbewerbe nicht viel anfangen kann, für den haben wir zahlreiche Side-Events aufgefahren. Dabei steht vor allem die sportliche Betätigung im Vordergrund. Die Side-Events können dabei selbstverständlich gratis genutzt werden.

Kitelife Village & Testival

SocialMedia_SPO2015 (c) 9PM-media-moritzbeck.de-0423

Viele Hersteller im Kitelife Village stellen nicht nur ihr Equipment aus, sie bieten es den Gästen gleichzeitig auch zum Testen an. Zur Teilnahme benötigt Ihr einen Personalausweis, einen Neo und ein Trapez. Schaut dann im Kitelife-Zelt auf dem Eventgelände vorbei und holt Euch eure Testkarte. Dann könnt Ihr mit dem neusten Material durchstarten.

Entertainment und Live-Acts

SocialMedia_SPO2015 (c) 9PM-media-moritzbeck.de-1782

Auch auf Fehmarn präsentieren wir euch großartige Live-Acts, die ihre Hits auf unserer Main Stage Performen werden. Wie 2015 wird es natürlich auch im kommenden Jahr einen Second Dancefloor geben, auf dem bis zum Morgengrauen Gas gegeben werden darf.

 

Sport

Die Kitesurf World Tour

02AUG14jp124723

Der Kitesurf World Cup Fehmarn ist Teil der Kitesurf World Tour. Insgesamt umfasst die World Cup Tour mehrere World Cups in allen Teilen der Welt. Bei jedem World Cup werden die Rider dabei nach einem von der Platzierung abhängigen Punktesystem bewertet. Am Ende der Saison wird derjenige Weltmeister, der die höchste Punktzahl erreichen konnte. Die Kitesurfer können dabei in den Kategorien Freestyle, Slalom, Big Air und Wave antreten.

 Disziplin Freestyle

Sport / Wassersport / Kitesurfen: Pringles Kitesurf World Cup 2015 St. Peter-Ording, Copyright: 9pm media / moritzbeck.de

Im Freestyle geht es darum die Judges mit waghalsigen Sprüngen und Tricks zu beeindrucken um dadurch eine möglichst hohe Bewertung von der Jury zu erhalten. Hierbei treten jeweils zwei Kitesurfer in einem Lauf (Heat) gegeneinander an. In diesem dürfen die Rider der Jury maximal 12 Tricks (inkl. Trickversuche und Stürze) präsentieren, von denen die besten fünf in die Wertung (0,1 – 10,0) eingehen. Ein Heat dauert insgesamt sieben Minuten.

Regeln und Bewertung
Disziplin Slalom

Sport / Wassersport / Kitesurfen: Pringles Kitesurf World Cup 2015 St. Peter-Ording, Copyright: 9pm media / moritzbeck.de

Die Rider fahren einen abgesteckten Bojenkurs, der je nach Windrichtung angepasst wird. Ausgefahren werden die Wettbewerbe in sogenannten Eliminations. Dafür wird das Fahrerfeld in verschiedene Gruppen eingeteilt von denen jeweils die ersten 3 Fahrer die nächste Runde erreichen. Dies wiederholt sich, bis ein Gesamtsieger der Elimination feststeht. Während des gesamten World Cups können 16 Eliminations gefahren werden.

Punkteverteilung

Riders

See more riders

Mario Rodwald

Mario Rodwald

View Details
Christophe Tack

Christophe Tack

View Details
Liam Whaley

Liam Whaley

View Details
Sabrina Lutz

Sabrina Lutz

View Details
Gisela Pulido

Gisela Pulido

View Details
Karolina Winkowska

Karolina Winkowska

View Details
Mario Rodwald

Mario Rodwald

Geburtsdatum: 05.04.1991 (24)

Herkunftsland: Deutschland

Kitet seit: 2001

PKRA Platzierung (Freestyle):

Titel:
2x Europameister
8x deutscher Meister

Christophe Tack

Christophe Tack

Geburtsdatum: 29.12.1992 (23)

Herkunftsland: Belgien

Kitet seit: 2005

PKRA Platzierung (Freestyle):

Titel:
4x belgischer Meister
1x PKRA Freestyle World Tour Champion

Liam Whaley

Liam Whaley

Geburtsdatum: 04.11.1996 (19)

Herkunftsland: Spanien

Kitet seit: 2006

PKRA Platzierung (Freestyle):

Titel:
1x VKWC Freestyle Weltmeister
1x spanischer Junioren Meister
1x Junior Europameister

Sabrina Lutz

Sabrina Lutz

Geburtsdatum: 25.10.1988 (27)

Herkunftsland: Deutschland

Kitet seit: 2006

PKRA Platzierung (Freestyle):

Titel:
1x Europameisterin
1x German Freestyle Champion
4x German Ladies Freestyle Kitesurfing Champion

Gisela Pulido

Gisela Pulido

Geburtsdatum: 14.01.1994 (21)

Herkunftsland: Spanien

Kitet seit: 2002

PKRA Platzierung (Freestyle):

Titel:
10x Freestyle Kitesurf Weltmeisterin
1x VKWC Big Air Weltmeisterin
1x VKWC Overall Champion
3x spanische Meisterin

Karolina Winkowska

Karolina Winkowska

Geburtsdatum: 13.10.1990 (25)

Herkunftsland: Polen

Kitet seit: 2005

PKRA Platzierung (Freestyle):

Titel:
2x PKRA Freestyle World Tour Champion
5x polnische Meisterin

Galerie

Highlight Fotoalbum Pringles Kitesurf World Cup 2015
Pictures
Pringle Kitesurf World Cup Tag 9 – 29.08.2015
Pictures

Visit us

Fehmarn

130710_Thies_Raetzke_FEHMARN_1123

Die Ostseeinsel Fehmarn liegt nord-östlich von Hamburg in Schleswig Holstein und ist eine Top Windsurfdestination. Also der perfekte Ort für den Kitesurf World Cup. Hier gibt es mehr Infos.

Fehmarn
Anreise und Unterkunft

4250 / Suedstrand: DEUTSCHLAND, SCHLESWIG-HOLSTEIN, FEHMARN (GERMANY, SCHLESWIG-HOLSTEIN, FEHMARN), 31.05.2006: SUEDSTRAND mit Strandkoerben - Stefan Sobotta / VISUM - Stichworte: Ferien, Ostsee, Meer, Strand, Familienurlaub, Urlaub, Ferien, Sonne, Sommer, Jahreszeit, Ferienzeit, Wetter, Raps, Surferparadies, Kiterparadies, Urlaubsziel, Tourismus, Norddeutschland, Insel, Ferieninsel

Ob mit dem eigenen Auto oder der Bahn – viele Wege führen zum Kitesurf World Cup. Hier findet ihr alle Infos für die Anreise und Schlafmöglichkeiten für jeden Geldbeutel:

Anreise und Unterkunft

Location

Raps-Fehmarn

Die offizielle Anschrift lautet: Eventgelände Kitesurf World Cup, Südstrand (Strandallee), 23769 Fehmarn. Wir würden mal behaupten, dass ihr es kaum verfehlen könnt!

Partner

170x 189pringles

Bild1

FEHM-13-003_Logo_Clean_CMYK_130506_RZ

 

 

Kontakt